Individuelle Schreibberatung für Studierende und Promovierende aller Fächer

Ausfall der Individuellen Schreibberatung!

Liebe Studierende und Promovierende,

mit Blick auf die steigende Anzahl an Corona-Fällen in Deutschland und der in diesem Zusammenhang seitens der Landesregierung jüngst getroffenen Entscheidungen, sagen wir die Individuelle Schreibberatung zunächst bis zum 30.04.2020 ab.
Leider sehen wir derzeit keine andere Möglichkeit. Wir bitten um euer Verständnis und möchten uns für etwaige hieraus entstehende Unannehmlichkeiten vielmals entschuldigen!
Alternativ könnt ihr euch bei Fragen und Anliegen rund um eure Schreibprojekte via Mail gerne jederzeit an uns wenden.

Alles Gute für euch und herzliche Grüße
eurer Team der Campusweiten Schreibwerkstatt.


Zielgruppe:

Alle Studierenden und Promovierenden der JGU

Inhalte und Ziele:

  • Unterstützung bei der Reflexion individueller Arbeitstechniken
  • Identifikation von Schreibtypen
  • Vermittlung von Techniken für effizienteres Arbeiten
  • Unterstützung bei Selbst- und Zeitmanagement
  • Vermittlung von Schreibstrategien
  • Vermittlung von Lesestrategien
  • methodische Hilfestellung bei Schreibproblemen
  • Feedback auf Textentwürfe von bis zu drei Seiten

Methoden:

Die Beratung erfolgt nach dem Prinzip ‚Hilfe zur Selbsthilfe‘. Ausgebildete Schreibberater/innen –  Mitarbeiter/innen und Tutor/innen der Campusweiten Schreibwerkstatt – unterstützen Studierende und Promovierende im Schreibprozess und geben Methoden und Strategien für ein effizienteres wissenschaftliches Arbeiten an die Hand:

  • Zeitmanagementstrategien
  • Schreibstrategien
  • Lesestrategien
  • Textfeedback und Überarbeitungsstrategien
  • Selbstreflexion

Termine:

15 - 45 Minuten Gesprächsdauer während der offenen Sprechstunden im Besprechungsraum im Durchgang zwischen GFG und Universitätsbibliothek:

dienstags 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr

mittwochs 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Bei Bedarf können per E-Mail an Schreibwerkstatt@zq.uni-mainz.de Termine außerhalb der regulären Sprechzeiten vereinbart werden.

Die Schreibberatung wird von der Campusweiten Schreibwerkstatt angeboten.