Individuelle Schreibberatung für Studierende und Promovierende aller Fächer

Aktuelle Informationen

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Schreibwerkstatt ab jetzt als offene Community für Studierende und Promovierende auf Microsoft Teams vertreten. Auch unsere individuelle Schreibberatung findet im 1:1-Format über MS Teams statt. Nähere Informationen findet ihr hier.

 


Inhalte und Ziele:

  • Unterstützung bei der Reflexion individueller Arbeitstechniken
  • Identifikation von Schreibtypen
  • Vermittlung von Techniken für effizienteres Arbeiten
  • Unterstützung bei Selbst- und Zeitmanagement
  • Vermittlung von Schreibstrategien
  • Vermittlung von Lesestrategien
  • methodische Hilfestellung bei Schreibproblemen
  • Feedback auf Textentwürfe von bis zu drei Seiten

Methoden:

Die Beratung erfolgt nach dem Prinzip ‚Hilfe zur Selbsthilfe‘. Ausgebildete Schreib-Beraterinnen und Berater  unterstützen Studierende und Promovierende im Schreibprozess und geben Methoden und Strategien für ein effizienteres wissenschaftliches Arbeiten an die Hand.

In der Schreibberatung

  • reflektieren wir gemeinsam eure Arbeitstechniken,
  • geben wir methodische Hilfestellung bei Schreibproblemen,
  • erfahrt ihr Näheres über Lese-, Schreib- und Überarbeitungsstrategien,
  • erarbeiten wir gemeinsam realistische Zeitpläne für eure wissenschaftlichen Schreibprojekte,
  • erhaltet ihr Textfeedback auf wissenschaftliche Texte von bis zu drei Seiten.

In der Schreibberatung erhaltet ihr keine

  • umfassenden Textkorrekturen,
  • fachliche/ inhaltliche Beratung,
  • Studien(fach-)Beratung,
  • Textübersetzung

Zielgruppe:

Alle Studierenden und Promovierenden der JGU

Termine:

15-45 Minuten Gesprächsdauer während der offenen Sprechstunden.

Aufgrund der aktuellen Situation finden die Sprechstunden derzeit nicht im Schulungsraum der Zentralbibliothek (Lageplan-ZB), sondern via Microsoft Teams statt.

 

 

 

Die Schreibberatung findet immer Montags von 16:00-17:30 Uhr und Donnerstag von 12:00-13:30 Uhr statt.

Bitte beachtet, dass die Schreibberatung vom 07. bis zum 21. Juli 2022 in die Sommerferien geht ☀️. Das heißt konkret, dass am 07.07., 11.07., 14.07., 18.07. und 21.07. keine Schreibberatung stattfindet. Ab dem 25.07. stehen wir euch dann wieder zu den gewohnten Zeiten zur Verfügung.


Bei Bedarf können per E-Mail an schreibwerkstatt@zq.uni-mainz.de Termine außerhalb der regulären Sprechzeiten vereinbart werden.

Die Schreibberatung wird von der Campusweiten Schreibwerkstatt angeboten.