Begleiteter Online-Kurs bei Schreibproblemen

Das wissenschaftliche Schreiben ist eine der Grundkompetenzen im Studium. Häufig zeigen sich bei Studierenden gerade in diesem Bereich Probleme. Die Ursachen dafür sind unterschiedlich und meist vielfältig. Das von der PBS entwickelte Programm „Online-Beratung bei Schreibproblemen“  wurde speziell für Studierende konzipiert, die aktuell eine wissenschaftliche Arbeit anfertigen, dabei auch im Kontakt mit ihrem/er Betreuer/in stehen und unter Schreibproblemen leiden. Es besteht aus sechs Modulen. Jedes Modul ist in sich abgeschlossen und behandelt schwerpunktmäßig einen Aspekt, der bei der Überwindung von Schreibproblemen hilfreich sein kann. Es ist vorgesehen, dass pro Woche ein Modul bearbeitet wird. Der Zugriff auf das Programm ist orts- und zeitunabhängig, kann in den individuellen Alltag integriert werden und bietet eine große Flexibilität

Zielgruppe:

alle Studierenden der JGU

Inhalte und Ziele:

Modul 1: Wissenschaftliches Schreiben 

Modul 2: Schreibpraxis fördern 

Modul 3:  Zeitmanagement und Arbeitsweise 

 Modul 4: Motivationaufbauen und Aufschieben überwinden 

Modul 5: Schreibhemmende Gedanken reduzieren 

Modul 6: Schreibförderliche Gedanken aufbauen

Methoden
Die Inhalte sind durch Filme, Screencasts und Beispiele multimedial aufbereitet. Jedes Modul enthält dabei spezifische Aufgaben und Arbeitsblätter, die die Anwendung des Erlernten fördern. Die TeilnehmerInnen werden durch die komplette Programmbearbeitung von einer Beraterin/einem Berater begleitet, die/der auftretende Fragen beantwortet, erstellte Materialien sichtet und ein wöchentliches, individuelles Feedback gibt.

Anmeldung zum Online-Kurs:
Vor Beginn des begleiteten Online-Kurses findet ein Vorgespräch statt. Bitte melden Sie sich dafür im Sekretariat der PBS unter 06131-39-22312 an.

Die Teilnahme am Online-Programm ist zeitlich flexibel.

Dauer:

6 Wochen

 

Die E-Beratung bei Schreibproblemen wird von der Psychotherapeutischen Beratungsstelle (PBS) angeboten. Weitere Informationen zur E-Beratung finden Sie hier.