Einzelberatung und Coaching von Schreibproblemen bis Schreibblockaden

Zielgruppe:

Alle Studierenden

Ziele:

Ziel des Coaching-Ansatzes der Psychotherapeutischen Beratungsstelle ist es, aus dem Teufelskreis von negativen Gedanken, Vermeidungsverhalten und mangelnder Schreibpraxis auszusteigen. Nach einer Analyse der individuellen Ursachen von Schreibproblemen sollen durch die Vermittlung konkreter Strategien und gezielter Schreibübungen der Einstieg in das Schreiben erleichtert und die Ängste sowie Schreibprobleme reduziert werden.

Inhalte:

  • Analyse des Schreibverhaltens und der Schreibprobleme
  • Vermittlung von Techniken des Zeit- , Selbst- und Projektmanagements
  • Einsatz von Motivationsstrategien
  • Förderung der Schreibpraxis durch Schreibübungen
  • Analyse und Modifikation von negativen, blockierenden Gedanken
  • Aufbau schreibfördernder Gedanken

Termine:

Die Terminvergabe zur Einzelberatung erfolgt telefonisch oder persönlich:
Mo. bis Fr.: 9.00 - 12.00 Uhr
Mo., Di. und Do.: 13.30 - 15.30 Uhr

Die Einzelberatung wird von der Psychotherapeutischen Beratungsstelle angeboten. Weitere Informationen zur Einzelberatung finden Sie hier.